Angebote zu "Leicht" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Auswirkungen des verbrauchsbasierten Energieaus...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Einführung von Energieausweisen bei Verkauf oder Vermietung von Wohnungen oder Häusern sollte eine kostengünstige, leicht verständliche und zuverlässige Methode zur Berechnung favorisiert werden. Welche Funktion und welches Ziel erfüllt der Verbrauchsausweis auf dem Wohnungsmietmarkt? Schafft der verbrauchsbasierte Energieausweis tatsächlich Transparenz? Die Autorin Yvonne Masurkewicz gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung des Energieausweises und stellt die gesetzlichen Rahmenbedingungen ausführlich dar. Im Einzelnen werden die Ermittlung der Verbrauchsdaten, der Aussteller sowie die Kosten, die bei der Erstellung eines Energieausweises entstehen können, betrachtet. Es werden Aussagen zur aktuellen Wohnungsmarktsituation in Sachsen aus Sicht des Eigentümers und des Mieters getroffen. Im Mittelpunkt steht die Stichprobenbefragung der größten und bekanntesten Wohnungsunternehmen in Sachsen. Darauf aufbauend werden die möglichen Vor- und Nachteile des Energieausweises aus Eigentümer- und Mietersicht aufgezeigt. Das Buch richtet sich an Mieter, Eigentümer, Vermieter, an Messdienstunternehmen und alle Wohnungsunternehmen sowie Wohnungsgenossenschaften.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Immobilienverkauf - inkl. Arbeitshilfen online
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wer den Verkauf der eigenen Immobilie nicht dem Makler überlassen oder die Arbeit des Maklers besser kontrollieren will, findet hier alle notwendigen Informationen. Das Buch deckt die gesamte Bandbreite des Verkaufsprozesses ab - von der Preisfindung über die Verkaufsabwicklung bis zu Steuerfragen. Rechtssichere Muster auf Arbeitshilfen online, Checklisten, Beispiele und praktische Tipps machen den Titel zu einem leicht verständlichen und praktischen Hilfsmittel. Inhalte: Preisfindung und Wertermittlung: Lage und Ausstattung, Nachfrage, Einsatz eines Sachverständigen Den Verkaufsprozess vorbereiten: Hausunterlagen, Baupläne, Lageplan, Grundbuchauszüge, Energieausweis Die Vermarktung Ihrer Immobilie und das Exposé Das Bieterverfahren Gut vorbereitet in die Preisverhandlungen Das Prozedere bei der Kaufabwicklung: der Notar, Inhalte des Kaufvertrages, Abwicklung des Verkaufs Steuern und Finanzen beim Verkauf: die Spekulationsfrist, Verkaufseinschränkungen bei Fördermitteln

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Immobilien bewerten leicht gemacht - inkl. Arbe...
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor erklärt die Zusammenhänge zu Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt und die Berechnung zentraler Grössen wie Sachwert, Verkehrswert und Ertragswert - Schritt für Schritt und leicht umsetzbar. Er geht auf Bewertungsverfahren und die Erstellung eines professionellen Gutachtens ein. Zudem zeigt er, wie man den Wert von Immobilien berechnet und ihn durch gezielte Modernisierungsinvestitionen nachhaltig steigern kann. Inhalte: Die richtige Immobilie auswählen, Zustand und Substanz bewerten Das Grundstück und sein Wert Theoretische und praktische Berechnungsbeispiele, Bewertungsverfahren Die Kalkulation der Baufinanzierung Aktuelle Informationen zu öffentlichen Förderungsmöglichkeiten bei Modernisierungsmassnahmen EnEV 2014: Energieausweis, Energiewert und ihr Einfluss auf den Immobilienwert Arbeitshilfen online: Excel-Tools zur Berechnung des Sach- und Marktwerts Wichtige Gesetze und Verordnungen  

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Burgtorff, W: Energieausweise verstehen
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

3 Liter Verbrauch - oder 30 Liter? Beim Kauf eines Autos achtet man ganz selbstverständlich auf die Verbrauchswerte. Im Gegensatz dazu war bei Kauf oder Miete einer Wohnung oder eines Hauses der zu erwartende Verbrauch bis vor kurzem keineswegs immer leicht feststellbar. Wahrscheinlich würde niemand ein Auto kaufen, das das Zehnfache eines vergleichbar grossen anderen Autos verbraucht. Bei Immobilien ist diese Spanne, betrachtet man die Bandbreite von Altbauten bis zum Niedrigenergiehaus, aber durchaus Realität. Seitdem die Energieeinsparungsverordnung (EnEV) zur Ausstellung von Energieausweisen für die meisten Immobilen verpflichtet, steht dem Käufer oder Mieter, aber auch dem Verkäufer und Vermieter ein Instrument für die energetische Beurteilung eines Objektes zur Verfügung. Leider sind Energieausweise für den Laien nicht immer leicht verständlich. Dieses Buch hilft, den Energieausweis zu verstehen und so eine Immobilie richtig einschätzen zu können. Es erläutert alle zum Verständnis des Energieausweises erforderlichen Einzelheiten, Fachausdrücke, die wichtigsten bauphysikalischen Zusammenhänge und enthält darüber hinaus Details in zeichnerischer Darstellung. Sowohl der bedarfsorientierte als auch der verbrauchsorientierte Energieausweis werden auf Musterseiten exemplarisch erklärt. Abgerundet wird das Buch durch leicht verständliche Rechenbeispiele, die die finanzielle Belastung der Eigentümer bei einer eventuellen Modernisierung beschreiben. Sowohl dem Immobilieneigentümer als auch dem Kauf- oder Mietinteressent von Neu- und Altbauten soll ein Hilfsmittel an die Hand gegeben werden, mit dem er den Energieausweis auch ohne zusätzliche fachliche Erläuterungen in allen Teilbereichen verstehen und eine Immobilie in Bezug auf ihren Energieverbrauch bewerten kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Immobilien bewerten leicht gemacht - inkl. Arbe...
30,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor erklärt die Zusammenhänge zu Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt und die Berechnung zentraler Grössen wie Sachwert, Verkehrswert und Ertragswert - Schritt für Schritt und leicht umsetzbar. Er geht auf Bewertungsverfahren und die Erstellung eines professionellen Gutachtens ein. Zudem zeigt er, wie man den Wert von Immobilien berechnet und ihn durch gezielte Modernisierungsinvestitionen nachhaltig steigern kann. Inhalte: - Die richtige Immobilie auswählen, Zustand und Substanz bewerten - Das Grundstück und sein Wert - Theoretische und praktische Berechnungsbeispiele, Bewertungsverfahren - Die Kalkulation der Baufinanzierung - Aktuelle Informationen zu öffentlichen Förderungsmöglichkeiten bei Modernisierungsmassnahmen - EnEV 2014: Energieausweis, Energiewert und ihr Einfluss auf den ImmobilienwertArbeitshilfen online: - Excel-Tools zur Berechnung des Sach- und Marktwerts - Wichtige Gesetze und Verordnungen 

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
HausWärmedämmung
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Angeregt durch viele Presseartikel - wie 'Vorsicht Wärmedämmung!' oder 'Verdämmt' - wird hier das Energiesparthema - auch in Richtung Schimmelpilz und Krankheit vermeiden - behandelt. Das Titelbild zeigt dazu das in den Kapiteln 5 und 6 beschriebene Wärmedämmverbundsystem (WDVS) - Der Inhalt bringt: In Kapitel 1: 'Vorsicht, Wärmedämmung' - ?: Beispielsweise die Unterkapitel Schimmelpilz und Luftfeuchtigkeit, dampfdiffusionsoffene Aussenwände, die kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, gesundes Bauen und Sanieren, Energie sparen gegen 'ENERGIE-ARMUT', Rechnen, welche Ausgaben wirklich einsparen. - In Kapitel 2: Einspar-Förderung, -Vorschrift +-Ausführung die Unterkapitel: Die Einsparförderung, damit sich das Sanieren lohnt, die Energie-Einspar-Verordnung (EnEV), von der EnEV zum ENERGIEAUSWEIS, Erneuerbare-Energien oder Ersatzmassnahmen, Aussenwand Wärmedämmberechnungsbeispiele, wichtige Eigenschaften wichtiger Isolierstoffe, die Baustoffliste mit Isoliereigenschaften, U-Werte verschiedener Dämmstoffe von 10-22 cm Dicke. Und so genau geht es dann weiter. In Kapitel 3: Die Energie- und Geldeinsparung koppeln. Viele entsprechend genaue Unterkapitel und die Erwähnung kritischer Medienberichte zu falschen Ausführungsarten folgen darin. In Kapitel 4 findet man dann die Dach-, Boden- und Kellerdämmung, in Kapitel 5 die Neubau-Aussenwände und Fenster. Darin auch: Wie man leicht auf das Wärmedämmverbundsystem verzichten kann. In Kapitel 6 die Fassadendämmung von aussen - mit den Baustoffen und vor allem mit den häufig verwendeten Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) - und deren Auswahl, um Brand und Schimmelbildung zu vermeiden. Kapitel 7 bringt die Fassadendämmung von innen und Kapitel 8 die Energie Einspar-Nachweise. Kapitel 9 beschreibt was bei der Ausführung zu beachten ist. Das endet mit E-Books-Empfehlungen und der Anlage eines Formulars: Fachbauleiterbescheinigung. Und jedes Kapitel ist entsprechen den zwei zuerst genannten in viele Unterkapitel unterteilt, um alles genau dem Leser zu vermitteln.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Immobilienverkauf - inkl. Arbeitshilfen online
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer den Verkauf der eigenen Immobilie nicht dem Makler überlassen oder die Arbeit des Maklers besser kontrollieren will, findet hier alle notwendigen Informationen. Das Buch deckt die gesamte Bandbreite des Verkaufsprozesses ab - von der Preisfindung über die Verkaufsabwicklung bis zu Steuerfragen. Rechtssichere Muster auf Arbeitshilfen online, Checklisten, Beispiele und praktische Tipps machen den Titel zu einem leicht verständlichen und praktischen Hilfsmittel. Inhalte: Preisfindung und Wertermittlung: Lage und Ausstattung, Nachfrage, Einsatz eines Sachverständigen Den Verkaufsprozess vorbereiten: Hausunterlagen, Baupläne, Lageplan, Grundbuchauszüge, Energieausweis Die Vermarktung Ihrer Immobilie und das Exposé Das Bieterverfahren Gut vorbereitet in die Preisverhandlungen Das Prozedere bei der Kaufabwicklung: der Notar, Inhalte des Kaufvertrages, Abwicklung des Verkaufs Steuern und Finanzen beim Verkauf: die Spekulationsfrist, Verkaufseinschränkungen bei Fördermitteln

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Immobilien bewerten leicht gemacht - inkl. Arbe...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor erklärt die Zusammenhänge zu Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt und die Berechnung zentraler Größen wie Sachwert, Verkehrswert und Ertragswert - Schritt für Schritt und leicht umsetzbar. Er geht auf Bewertungsverfahren und die Erstellung eines professionellen Gutachtens ein. Zudem zeigt er, wie man den Wert von Immobilien berechnet und ihn durch gezielte Modernisierungsinvestitionen nachhaltig steigern kann. Inhalte: Die richtige Immobilie auswählen, Zustand und Substanz bewerten Das Grundstück und sein Wert Theoretische und praktische Berechnungsbeispiele, Bewertungsverfahren Die Kalkulation der Baufinanzierung Aktuelle Informationen zu öffentlichen Förderungsmöglichkeiten bei Modernisierungsmaßnahmen EnEV 2014: Energieausweis, Energiewert und ihr Einfluss auf den Immobilienwert Arbeitshilfen online: Excel-Tools zur Berechnung des Sach- und Marktwerts Wichtige Gesetze und Verordnungen  

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Burgtorff, W: Energieausweise verstehen
19,60 € *
zzgl. 3,00 € Versand

3 Liter Verbrauch - oder 30 Liter? Beim Kauf eines Autos achtet man ganz selbstverständlich auf die Verbrauchswerte. Im Gegensatz dazu war bei Kauf oder Miete einer Wohnung oder eines Hauses der zu erwartende Verbrauch bis vor kurzem keineswegs immer leicht feststellbar. Wahrscheinlich würde niemand ein Auto kaufen, das das Zehnfache eines vergleichbar großen anderen Autos verbraucht. Bei Immobilien ist diese Spanne, betrachtet man die Bandbreite von Altbauten bis zum Niedrigenergiehaus, aber durchaus Realität. Seitdem die Energieeinsparungsverordnung (EnEV) zur Ausstellung von Energieausweisen für die meisten Immobilen verpflichtet, steht dem Käufer oder Mieter, aber auch dem Verkäufer und Vermieter ein Instrument für die energetische Beurteilung eines Objektes zur Verfügung. Leider sind Energieausweise für den Laien nicht immer leicht verständlich. Dieses Buch hilft, den Energieausweis zu verstehen und so eine Immobilie richtig einschätzen zu können. Es erläutert alle zum Verständnis des Energieausweises erforderlichen Einzelheiten, Fachausdrücke, die wichtigsten bauphysikalischen Zusammenhänge und enthält darüber hinaus Details in zeichnerischer Darstellung. Sowohl der bedarfsorientierte als auch der verbrauchsorientierte Energieausweis werden auf Musterseiten exemplarisch erklärt. Abgerundet wird das Buch durch leicht verständliche Rechenbeispiele, die die finanzielle Belastung der Eigentümer bei einer eventuellen Modernisierung beschreiben. Sowohl dem Immobilieneigentümer als auch dem Kauf- oder Mietinteressent von Neu- und Altbauten soll ein Hilfsmittel an die Hand gegeben werden, mit dem er den Energieausweis auch ohne zusätzliche fachliche Erläuterungen in allen Teilbereichen verstehen und eine Immobilie in Bezug auf ihren Energieverbrauch bewerten kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot