Angebote zu "Energetische" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Brinks, Pascal: Energieausweis und Energetische...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.08.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Energieausweis und Energetische Sanierung von Gebäuden, Titelzusatz: Erstellung u. Analyse vom Energieausweis Energetische Optimierung an Beispielen Wirtschaftlichkeitsberechnungen Förderung - Finanzierung, Autor: Brinks, Pascal, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bau- und Umwelttechnik, Seiten: 216, Informationen: Paperback, Gewicht: 345 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Brinks, Pascal: Energieausweis und Energetische...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.08.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Energieausweis und Energetische Sanierung von Gebäuden, Titelzusatz: Erstellung u. Analyse vom Energieausweis Energetische Optimierung an Beispielen Wirtschaftlichkeitsberechnungen Förderung - Finanzierung, Autor: Brinks, Pascal, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Bau- und Umwelttechnik, Seiten: 216, Informationen: Paperback, Gewicht: 338 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Energieausweis und Energetische Sanierung von G...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Energieausweis und Energetische Sanierung von Gebäuden ab 79 € als Taschenbuch: Erstellung u. Analyse vom Energieausweis Energetische Optimierung an Beispielen Wirtschaftlichkeitsberechnungen Förderung - Finanzierung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Energieausweis und Energetische Sanierung von G...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Energieausweis und Energetische Sanierung von Gebäuden ab 79 € als Taschenbuch: Erstellung u. Analyse vom Energieausweis Energetische Optimierung an Beispielen Wirtschaftlichkeitsberechnungen Förderung - Finanzierung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Energieausweis und Energetische Sanierung von G...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Energieausweis und Energetische Sanierung von Gebäuden ab 79 EURO Erstellung u. Analyse vom Energieausweis Energetische Optimierung an Beispielen Wirtschaftlichkeitsberechnungen Förderung - Finanzierung

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Energieausweis und Energetische Sanierung von G...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Mit der EnEV 2007 ist der Energieausweis verbindlich eingeführt worden. Das Buch stellt die verschiedenen Energieausweise vor und zeigt kritisch ihre Stärken und Schwächen auf. Es gibt Hinweise für Aussteller und zeigt, wie mit den Erkenntnissen aus dem Energieausweis der Energiebedarf eines Gebäudes durch Sanierung gesenkt werden kann. Dies wird anhand eines Bestandsgebäudes und eines Neubaus ausführlich dargestellt. Es wird ein Stufenplan für das Erreichen unterschiedlicher energetischer Niveaus erarbeitet. Dafür werden Wirtschaftlichkeitsberechnungen auch unter Berücksichtigung von Fördermöglichkeiten, Steuervorteilen und Mietrecht erstellt. Die hier erläuterten Vorgehensweisen können auf andere Wohngebäude übertragen werden und dienen somit als Leitfaden zur Gebäudesanierung. Das Buch richtet sich an Bauingenieure, Architekten und potentielle Energieausweisersteller, aber auch an interessierte Eigentümer, Bauherren und Unternehmen der Wohnungswirtschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Burgtorff, W: Energieausweise verstehen
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

3 Liter Verbrauch - oder 30 Liter? Beim Kauf eines Autos achtet man ganz selbstverständlich auf die Verbrauchswerte. Im Gegensatz dazu war bei Kauf oder Miete einer Wohnung oder eines Hauses der zu erwartende Verbrauch bis vor kurzem keineswegs immer leicht feststellbar. Wahrscheinlich würde niemand ein Auto kaufen, das das Zehnfache eines vergleichbar grossen anderen Autos verbraucht. Bei Immobilien ist diese Spanne, betrachtet man die Bandbreite von Altbauten bis zum Niedrigenergiehaus, aber durchaus Realität. Seitdem die Energieeinsparungsverordnung (EnEV) zur Ausstellung von Energieausweisen für die meisten Immobilen verpflichtet, steht dem Käufer oder Mieter, aber auch dem Verkäufer und Vermieter ein Instrument für die energetische Beurteilung eines Objektes zur Verfügung. Leider sind Energieausweise für den Laien nicht immer leicht verständlich. Dieses Buch hilft, den Energieausweis zu verstehen und so eine Immobilie richtig einschätzen zu können. Es erläutert alle zum Verständnis des Energieausweises erforderlichen Einzelheiten, Fachausdrücke, die wichtigsten bauphysikalischen Zusammenhänge und enthält darüber hinaus Details in zeichnerischer Darstellung. Sowohl der bedarfsorientierte als auch der verbrauchsorientierte Energieausweis werden auf Musterseiten exemplarisch erklärt. Abgerundet wird das Buch durch leicht verständliche Rechenbeispiele, die die finanzielle Belastung der Eigentümer bei einer eventuellen Modernisierung beschreiben. Sowohl dem Immobilieneigentümer als auch dem Kauf- oder Mietinteressent von Neu- und Altbauten soll ein Hilfsmittel an die Hand gegeben werden, mit dem er den Energieausweis auch ohne zusätzliche fachliche Erläuterungen in allen Teilbereichen verstehen und eine Immobilie in Bezug auf ihren Energieverbrauch bewerten kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Energetische Sanierung eines heizölbeheizten Ei...
80,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In dieser Arbeit sollen an einem bestehenden Einfamilienhaus wärmeschutztechnische und anlagentechnische Sanierungsmassnahmen durchgeführt werden. Das Ziel ist die primärenergetische und wirtschaftliche Bewertung des Gebäudes einschliesslich seiner Anlagentechnik und der betrachteten Sanierungsvarianten. Zusätzlich sollen die Unterschiede zwischen der bedarfs- und der verbrauchsorientierten Bewertungsweise erläutert werden. Vor dem Hintergrund der Einführung des Energiepasses und dem sich daraus ergebenden Energieberatungsbedarf soll diese Arbeit zudem ein Leitfaden sein. Dieser Leitfaden soll die wichtigsten Themenbereiche der energetischen Gebäudesanierung und ¿bewertung darstellen. Dabei sollen gewählte Themenbereiche ausführlich behandelt und dargestellt werden. Die EU-Richtlinie EPBD (Directive on Energy Performance of Buildings ¿ Richtlinie über Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden), die analog zur deutschen EnEV (Energieeinsparverordnung) auf dem integralen Berechnungsansatz von Gebäudehülle und Anlagentechnik basiert, verlangt von den Mitgliedsstaaten unter anderem die Einführung eines Energieausweises. Die bereits seit 2002 für neue Wohn- und Nichtwohngebäude verpflichtende Erstellung von Energieausweisen wird nun auch für Bestandsgebäude verlangt. Anhand des zu bestimmenden Primärenergiebedarfs für Heizung, Trinkwassererwärmung und Lüftung wird die energetische Qualität eines Gebäudes bewertet. Die Umsetzung dieser EU-Richtlinie in Deutschland erfolgt durch eine Novellierung der bestehenden EnEV zur EnEV 2007. Der vorliegende Gesetzesentwurf zur EnEV 2007 erlaubt einen Energiebedarfsausweis auf Grundlage eines ingenieurmässig bestimmten Energiebedarfs sowie eines Energieverbrauchsausweises auf Grundlage des bereinigten Energieverbrauchs des Gebäudes. Nach derzeitiger Planung ist als verpflichtender Starttermin für die Erstellung von Energieausweisen der 1. Januar bzw. der 1. Juli 2008 festgelegt. Ab diesem Termin muss bei Eigentümerwechsel und Neuvermietung von bestehenden Wohngebäuden ein solcher Energieausweis erstellt werden. Gang der Untersuchung: Einleitend führt das zweite Kapitel in die Thematik des Wärmeschutzes und der Energieeinsparverordnung mit entsprechenden Unterpunkten ein. Das dritte Kapitel behandelt das zu sanierende Gebäude. Nach einer Erläuterung der Grundlagen des Wärmetransports bei Gebäuden folgt die Bestimmung der grundlegenden Gebäudekennwerte und die Beschreibung der energetische [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Burgtorff, W: Energieausweise verstehen
19,60 € *
zzgl. 3,00 € Versand

3 Liter Verbrauch - oder 30 Liter? Beim Kauf eines Autos achtet man ganz selbstverständlich auf die Verbrauchswerte. Im Gegensatz dazu war bei Kauf oder Miete einer Wohnung oder eines Hauses der zu erwartende Verbrauch bis vor kurzem keineswegs immer leicht feststellbar. Wahrscheinlich würde niemand ein Auto kaufen, das das Zehnfache eines vergleichbar großen anderen Autos verbraucht. Bei Immobilien ist diese Spanne, betrachtet man die Bandbreite von Altbauten bis zum Niedrigenergiehaus, aber durchaus Realität. Seitdem die Energieeinsparungsverordnung (EnEV) zur Ausstellung von Energieausweisen für die meisten Immobilen verpflichtet, steht dem Käufer oder Mieter, aber auch dem Verkäufer und Vermieter ein Instrument für die energetische Beurteilung eines Objektes zur Verfügung. Leider sind Energieausweise für den Laien nicht immer leicht verständlich. Dieses Buch hilft, den Energieausweis zu verstehen und so eine Immobilie richtig einschätzen zu können. Es erläutert alle zum Verständnis des Energieausweises erforderlichen Einzelheiten, Fachausdrücke, die wichtigsten bauphysikalischen Zusammenhänge und enthält darüber hinaus Details in zeichnerischer Darstellung. Sowohl der bedarfsorientierte als auch der verbrauchsorientierte Energieausweis werden auf Musterseiten exemplarisch erklärt. Abgerundet wird das Buch durch leicht verständliche Rechenbeispiele, die die finanzielle Belastung der Eigentümer bei einer eventuellen Modernisierung beschreiben. Sowohl dem Immobilieneigentümer als auch dem Kauf- oder Mietinteressent von Neu- und Altbauten soll ein Hilfsmittel an die Hand gegeben werden, mit dem er den Energieausweis auch ohne zusätzliche fachliche Erläuterungen in allen Teilbereichen verstehen und eine Immobilie in Bezug auf ihren Energieverbrauch bewerten kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot